Prag Logbucheintrag: 1

 

Oder wie kleine Tiere große Probleme auslösen

Bettwanzen hin oder her, am 27.5. machten wir uns, manche mit gemischten Gefühlen, trotz den bedrohlichen Gerüchten über die biestigen Viecher und gefährlichen Krankheiten, die ihre Bisse übertragen sollten, auf nach Prag ins Hostel Rosemary.

Herr Braun entschloss sich, nachdem er sich sicher war, dass Maßnahmen gegen das schon im vergangenen Jahr aufgefallene Problem ergriffen wurden, erneut für das stadtnahe Hostel. Von Angst ergriffene Schüler entdeckten Rezensionen auf einem Internetportal, die das Gegenteil belegten. Daher wurde drei Wochen vor der eigentlichen Fahrt ein äußerst kurzfristiger Elternabend veranlasst, um die Problematik anzugehen. Die Meinungen der Beteiligten gingen weit auseinander, schlussendlich fanden sich alle mit der Idee ab, einen Vertrag, der die Sicherheit einer bettwanzenfreien Unterkunft gewährleisten sollte, abzulegen. Da die Gerüchte über Krankheitsübertragung durch Bettwanzen, sowie darüber, dass Bettwanzen ihre Eier unter die Haut von Menschen legen, falsch sind, konnten somit wir Schüler und unsere Eltern von der Teilnahme an der Pragfahrt überzeugt werden.

So versammelten sich alle Schüler der elften Klassen des Kunstzuges am Samstag um 6.15 Uhr am Mainzer Hauptbahnhof und wir erreichten, vollständig per Zug, Prag. Schon allein die Bahnhofshalle dort ließ die meisten von uns uns die vorherigen Sorgen vergessen. Nach Beziehen unserer Zimmer, machten wir uns zunächst auf den Weg zum Supermarkt, denn die ganze Woche sollten wir uns innerhalb unserer Zimmer essenstechnisch selbst versorgen. Herr Braun hatte uns im Vorraus schon ein wenig Geld gewechselt, sodass nur noch das Umrechnen von Kronen zu Euro beim Einkaufen zu Komplikation geführt hatte. Der stressige erste Tag in Prag wurde also trotz aller Widrigkeiten mit einem netten Beisammensein am Abend und einem erholsamen Schlaf in den weichen Betten des Hostels belohnt.

Die Sicht der Dinge von Vina Mahl und Luisa Mix

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s