Dokumenta14 in Kassel

Schon in der zweiten Woche nach den Sommerferien stand für einige Kurse die erste Exkursion an – und zwar auf die Dokumenta! Sie ist die weltweit größte Ausstellung für zeitgenössische Kunst und findet seit 1955 alle fünf Jahre in Kassel statt. In der gesamten Innenstadt verteilt befinden sich einzelne Galerien und Ausstellungsorte, die man mehr oder weniger unabhängig voneinander besichtigen kann. Wir hatten dort zwei Tage zeit, um die Ausstellungen und auch die Statt selbst auf eigene Faust zu erkunden und uns auf den angeblich neusten Stand der Kunst zu bringen… Hier sind ein paar Eindrücke für euch! 😉

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s